Einkaufsbus für Erdmannsdorf startet im Juni

Öffentlicher Nahverkehr ist so eine Sache. Alle wollen ihn meist. Genutzt wird er sehr oft eher selten. Wir wagen es dennoch. Ab Anfang Juni werden wir gemeinsam mit Regiobus eine neue Buslinie anbieten, die Erdmannsdorf direkt mit dem Nettomarkt verbinden wird.

Die Linie wird zunächst im Testbetrieb jeweils Montags und Donnerstags Vormittag wahlweise von der Haltestelle an der Grundschule bzw. in den Ferien von der Haltestelle Waldrand starten und dann alle auf dem Weg zum Netto liegenden Haltestellen anfahren. Schließlich endet die Strecke direkt auf dem Parkplatz am Nettomarkt. Retoure rollt der Bus jeweils knapp eine Stunde später die Strecke wieder zurück. Die genauen Fahrdaten entnehmen Sie bitte diesem Link zum Fahrplan.

Wir tun dies, weil die Einkaufssituation in Erdmannsdorf derzeit nicht akzeptabel ist und viele, gerade ältere Menschen dem hilflos gegenüber stehen. Dennoch ist es ein vorsichtiger Test, denn ein Bus kostet Geld und wenn er leer kreist, ist dies ein Problem. Wir machen dieses Angebot, weil wir sehen wollen, ob der Bedarf wirklich da ist. Deshalb ist der Betrieb auch zunächst bis zum Jahresende begrenzt. Sollte das Angebot gut angenommen werden, werden wir neu entscheiden.

Wir werden in den kommenden Tagen die Details zu Fahrzeiten und dem regulären Start des Angebotes auch in den Medien verbreiten. Ich hoffe sehr, dass dies zur Entspannung der Situation beitragen wird.

Teilen ist mehr 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.