ROMEO & JULIA eröffnen Waldbühnensaison

Romeo und JuliaEs waren zwei Königskinder! Sie konnten zueinander nicht kommen, das Wasser war viel zu tief – die Mauer zu hoch – die Haut zu verschieden – die Eltern zu arm – der Glaube der falsche – die Entfernung zu groß…
„Romeo & Julia“ ist eine alte Geschichte und wem sie passiert, dem bricht das Herz entzwei.

Ja, wer kennt das nicht? Und auch für die Waldbühne trifft das ein bisschen zu, ist sie doch ein bisschen das vergessene Kleinod der Stadt. Das wird sich ändern. Die Theatergruppe Spielbrett schickt sich an, ihre zehnte Shakespeare-Inszenierung zu präsentieren: leicht gekürzt, in der bewährten Länge von 100 Minuten, mit handgemachter Musik und clownesken Kommentaren.

Am 30.5. spielen die Künstler auf unserer Waldbühne, eingeladen und herorganisiert vom Ortschaftsrat Augustusburg. Unterstützt wie immer vom fleißigen Kulturförderverein unserer Stadt.

DANKE an alle Organisatoren bereits an dieser Stelle.

„Romeo & Julia“ – das wohl berühmteste Stück Shakespeares – vereint die typischen Shakespeare-Attribute: zeitlos, aktuell, philosophisch, dialektisch. In der seit Jahrzehnten gepflegten Shakespeare-Tradition Spielbretts sollte dieses Stück keinesfalls fehlen. Und auch dieses funktioniert ohne intellektuelle Gedanken-Spiel-Experimente, sondern als kraftvolles Shakespeare-Theater in bester englischer Tradition.

Bestellen können Sie die Tickets online. Klicken Sie einfach hier auf ROMEO&JULIA und lassen Sie sich die Tickets einfach automatisch per Mail schicken.

Vorher müssten Sie natürlich den Kaufpreis überweisen 😉 Wenn dieser eingegangen ist, kommen die Tickets bequem per Mail. Sie können diese dann ausdrucken oder einfach auf dem Handy vorzeigen. An einer Extrakasse am Veranstaltungsabend haben Sie dann schnellen Zutritt. Und auch insgesamt einen besseren Preis, denn an der Abendkasse sind die Tickets teurer!

Teilen ist mehr 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.