Bürgerkonferenz zum Bau der S236

Die S236 wird saniert. Am 4.7. wird es nunmehr voraussichtlich losgehen. Nach Rücksprache mit dem Landesamt für Straßenbau (Auftraggeber der Baumaßnahme) möchte ich Sie herzlich einladen, am 23.6., 19 Uhr im Speisesaal der Grundschule Erdmannsdorf die Planungen kennen zu lernen. Leider war ein früherer Termin laut Auftraggeber nicht möglich, da die Vergabe der Maßnahme erst erfolgte und auch die ausführende Firma zunächst die entsprechenden Bauablaufplanungen fertigen muss. Und eine Information ohne die klaren Abläufe macht keinen Sinn. Der Termin selbst ist als öffentliche Präsentation ausgelegt. Das bedeutet: Sie werden erfahren, was genau wann geplant ist, mit welchen Einschränkungen Sie rechnen müssen und was genau geschehen wird. Im Umkehrschluss ist hier auch die Gelegenheit, Fragen zu stellen und auf eventuelle Probleme oder Sorgen hinzuweisen, die wir dann in die weiteren Planungen und den Ablauf wenn möglich eingearbeitet werden. Bitte sagen Sie den Termin weiter, damit niemand, der ein Anliegen diesbezüglich hat, diesen verpasst. Wir werden zudem auch noch über die Freie Presse informieren.

Teilen ist mehr 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

5 Kommentare

  1. Kann man die Präsentation dann auch auf der Homepage der Stadt downloaden? Denn die Veranstaltung ist wie üblich zu einer Zeit in der ich noch auf Arbeit bin.

    Antworten

    1. facebook-profile-picture

      Ich bemühe mich um eine Nachinfo. Leider ist es nicht möglich Termine zu finden, die für jeden passen. Insbesondere dann nicht, wenn die Zeit so drängt wie hier. Ich bitte das zu entschuldigen.

    2. Das es nie einen Termin geben wird der allen passt ist mir schon klar. Das soll keine Kritik sondern nur eine Feststellung sein. Hauptsache ich komme auch anders an die Informationen.
      Und hier muss noch ein Lob erfolgen: Der Informationsfluss aus den Rathaus hat sich durch Sie deutlich verbessert – wie Sie es versprochen hatten. Man weiß endlich wieder was die aktuellen Themen in der Stadt sind. Vielen Dank dafür und bitte so weitermachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.