Benefizkonzert für OPEN HEARTS e.V. in der Stadtkirche am 13.12. – Bürgermeister singt

Ja ich weiß. Als klassischer Bürgermeister macht man sowas wahrscheinlich nicht. Aber das ich nicht eben das Standardmodell bediene, darf ich vielleicht auch diesbezüglich aus der Reihe tanzen. Und so habe ich mich entschieden noch einmal etwas zu tun, was 20 Jahre zu meinem Leben gehörte: Ich gehe noch einmal auf die Bühne. Mit der Band Achtung Baby gemeinsam werde ich ein U2-Programm interpretieren. Eigentlich verrückt, waren die Jungs aus Hamburg immer unsere härtesten Mitbewerber 😉 Jetzt haben Sie zugesagt, mich dabei zu unterstützen und so kam es dazu, dass wir – nach einem kurzen Gespräch mit unserem Pfarrer – die Stadtkirche am 13.12. bespielen werden. Sinn und Zweck der Sache? Klar! Wir wollen so viel wie möglich Geld sammeln, um den Verein Open Hearts – Offene Herzen e.V. bei seinem Krankenhausprojekt in Afrika zu unterstützen. Denn Geld brauchen wir dort. Da ich Schirmherr bin, bisher jedoch nicht viel beitragen konnte, weil mich das Erstjahresgeschäft im Amt doch voll gefordert hat, will ich nun etwas geben, was mir selber wichtig ist. Musik, die ich seit langem in mir trage.

Ich hoffe nun, dass Ihr alle das tragt und so viele Karten wie möglich verkauft werden. Diese sind ab dem 31.10. bei uns im Laden erhältlich. Vorbestellungen per Mail nehmen wir  auch an. Demnächst gibts die Tickets auch online. Dort aber noch mit einer Verkaufsgebühr, was sich leider nicht vermeiden lässt. Dafür kann man sich die Karten bequem downloaden. Ist ja auch was. Der Preis des Tickets beträgt 15 EUR. Ja, das ist Geld, aber zum einen wollen wir ja etwas erreichen, zum anderen wird es ein einmaliges Event sein. Also gebt Euch einen Ruck und bringt Freunde, Familie und Nachbarn mit. Wir haben in der Kirche viel Platz zu füllen 😉

Ich freue mich auf diesen Abend und verspreche Euch schon jetzt, dass Ihr die Tickets gerne gekauft haben werdet 😉

 

Teilen ist mehr 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.