5-Punkte-Plan

1. Nachhaltigkeit der Stadt- und Investitionspolitik soll Kern unserer Arbeit sein. Mit Blick auf den wachsenden Ressourcenverbrauch und eine ausschließlich auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik werden bei uns  Maßnahmen zur Verbrauchsreduktion von fossilen Energieträgern sowie zur Stärkung der Regional- und Lokalwirtschaft im Mittelpunktunserer Arbeit stehen. Die Unternehmen der Stadt sollen künftig intensiv in die Gestaltung der Stadt eingebunden werden.  Das bedeutet, dass wir – natürlich unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Vorgaben – Arbeit versuchen hier zu halten und Aufträge nach Möglichkeit hier vergeben. Zudem wollen wir ein regelmäßiges Forum bieten, in dem sich die lokale Wirtschaft innovativ in die Schaffung lokaler Wertschöpfungsketten einbringt, um zukunftssichere Arbeitsplätze zu schaffen.

2. Wir wollen Augustusburg zu einem interessanten, naturnahen und moderne Tourismusziel entwickeln, das seine Schwerpunkte im Bereich des Aktiv- und Wellnessbereich sieht. Wandern, Radfahren aber eben auch das Entspannungswochenende, angereichert mit Kulturangeboten soll vor allem die Dresdner, Leipziger und Chemnitzer zu einem Wochenende hier verführen. Die Gründung einer gemeinsamen Tourismus- und Marketinggesellschaft mit dem Schloss als Motor dieser Entwicklung ist erklärtes Ziel. 

3. Wir wollen Augustusburg zu einer familienfreundlichen Stadt entwickeln. Der weitere Ausbau von Kita, Grundschule, Sport- und Spielanlagen und Gymnasium soll dazu wesentlich beitragen. Zudem müssen die Versorgungsengpässe im täglichen aber auch im medizinischen Bereich beseitigt werden. Angebote für Kinder und Jugendliche sollen auch neben der Schule wieder aus- und aufgebaut werden.

4. Durch ein langfristiges Leerstands-Umnutzungskonzept sollen Familien aber auch junge und kreative Unternehmen die Möglichkeit bekommen, sich zu guten Konditionen anzusiedeln. Hierzu soll die Stadt künftig leerstehende Gebäude ankaufen und an junge Familien oder Unternehmen zu günstigen Konditionen abgeben. Bedingung dafür ist, dass sich die Begünstigten dann verpflichten, diese Immobilien auszubauen und mindestens 10 Jahre selbst zu nutzen,also hier ansässig bleiben.

5.  Das gesellschaftliche Miteinander soll durch mehr Bürgerbeteiligung in der Politik deutlich verbessert werden. Transparenz und Mitbestimmung sind ein wesentlicher Faktor für eine gemeinsam getragene Zukunftsplanung. Zentrales Rückrat ist hierbei die Unterstützung und Weiterentwicklung der Vereinsstrukturen der Stadt.

 

Teilen ist mehr 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.