Jetzt geht es los!

Der erste Doppelhaushalt der Stadt Augustusburg wurde in dieser Woche seitens der Kommunalaufsichtg bestätigt. Damit haben wir grünes Licht für den erste Doppelhaushalt der Stadt, der eine ganze Reihe wichtiger Projekte beinhaltet. Veröffentlicht ist der Beschluss der Haushaltssatzung im aktuellen Amtsblatt. Doch Details gibt es im Beschluss ja keine, weil dieser auf den sehr umfangreichen Haushalt referenziert. Hier also noch einmal die wichtigsten Projekte der Jahre 15/16. Nicht erwähnt sind hier Vorhaben wie beispielsweise die neue Jugendarbeit, die Neugestaltung der Bibliotheken oder die Torismusprojekte. Diese Positionen summieren sich in diesem Jahr auf rund 70 TEUR. Ein mehr als Vielfaches dessen, was hier früher eingesetzt wurde. Nun einige der größeren Vorhaben im Überblick.

Weiterlesen →

Erste Abstimmungsrunde zur Jahnkampfbahn 2.0

Janhkampfbahn AugustusburgGestern war es soweit. Das erste Mal trafen sich Vertreter von Vereinen und unserem Gymnasium mit uns, um die Planungen für die neue Jahnkampfbahn zu besprechen. Basis der Diskussion waren erste Entwürfe, die zunächst zwei Bauabschnitte beschreiben. Im ersten Stepp den Bau eines Kunstrasengroßfeldes und eines  Funktionsgebäudes mit Umkleiden, Toiletten etc. im Jahr 2016. Im zweiten Schritt 2017 die Ergänzung des Ganzen um einen Multifunktionsplatz, der Volleyball, Basketball, Kleinfeldfußball möglich macht und eine Rundlaufbahn enthält. Geplant ist zudem, eine  Weitsprunganlage, eine 100 Meter Laufbahn und eine Kugelstoßanlage  ebenfalls zu integrieren. In einer Phase 3 sollen dann 2017/18 weitere Sportarten wie BMX und Klettern ebenfalls integriert werden. Ziel – da waren sich alle einig: Eine Anlage schaffen, die jeden Tag von allen Bürgern und Vereinen genutzt werden kann und auch wird. Das wäre auch nötig: Summieren sich die Gesamtausgaben doch schließlich auf über eine Million Euro.

Weiterlesen →

Vorladung nach Anzeige

HiResDie Mahnwanderung wird juristisch. Nachdem in der vergangenen Woche nach mehreren Absagen nun doch ein Gespräch mit der Geschäftsführung des Sachsenforstes stattgefunden hatte, habe ich inzwischen die Vorladung zur Polizei erhalten. Damit wird die Mahnwanderung von Ende März nun doch juristisch. Der Vorwurf: Verstoß gegen das Versammlungsgesetz.  Damit geht es also nicht um das Waldgesetz, sondern um eine handfeste Strafanzeige.

Weiterlesen →

ROMEO & JULIA eröffnen Waldbühnensaison

Romeo und JuliaEs waren zwei Königskinder! Sie konnten zueinander nicht kommen, das Wasser war viel zu tief – die Mauer zu hoch – die Haut zu verschieden – die Eltern zu arm – der Glaube der falsche – die Entfernung zu groß…
„Romeo & Julia“ ist eine alte Geschichte und wem sie passiert, dem bricht das Herz entzwei.

Ja, wer kennt das nicht? Und auch für die Waldbühne trifft das ein bisschen zu, ist sie doch ein bisschen das vergessene Kleinod der Stadt. Das wird sich ändern. Die Theatergruppe Spielbrett schickt sich an, ihre zehnte Shakespeare-Inszenierung zu präsentieren: leicht gekürzt, in der bewährten Länge von 100 Minuten, mit handgemachter Musik und clownesken Kommentaren.

Am 30.5. spielen die Künstler auf unserer Waldbühne, eingeladen und herorganisiert vom Ortschaftsrat Augustusburg. Unterstützt wie immer vom fleißigen Kulturförderverein unserer Stadt.

DANKE an alle Organisatoren bereits an dieser Stelle.

„Romeo & Julia“ – das wohl berühmteste Stück Shakespeares – vereint die typischen Shakespeare-Attribute: zeitlos, aktuell, philosophisch, dialektisch. In der seit Jahrzehnten gepflegten Shakespeare-Tradition Spielbretts sollte dieses Stück keinesfalls fehlen. Und auch dieses funktioniert ohne intellektuelle Gedanken-Spiel-Experimente, sondern als kraftvolles Shakespeare-Theater in bester englischer Tradition.

Bestellen können Sie die Tickets online. Klicken Sie einfach hier auf ROMEO&JULIA und lassen Sie sich die Tickets einfach automatisch per Mail schicken.

Vorher müssten Sie natürlich den Kaufpreis überweisen 😉 Wenn dieser eingegangen ist, kommen die Tickets bequem per Mail. Sie können diese dann ausdrucken oder einfach auf dem Handy vorzeigen. An einer Extrakasse am Veranstaltungsabend haben Sie dann schnellen Zutritt. Und auch insgesamt einen besseren Preis, denn an der Abendkasse sind die Tickets teurer!

Stadthausentscheidung in der letzten Runde

Nachdem nunmehr das Stadthaus endlich bis auf wenige Restarbeiten fertig ist, geht nun auch die Suche nach der endgültigen Nutzung in die letzte Runde. Auch die Prüfung des Baus hat begonnen. Ein Sachverständiger wurde beauftragt, den Bauablauf und die Ausführung zu checken. Parallel dazu ist inzwischen aber auch klar, dass die Bausumme von 1,6 Millionen Euro spätestens seit 2010 bekannt war. Das geht aus offiziellen Protokollen des Stadrates hervor und steht damit außer Frage. Nun steht die letzte Aufgabe an: Die Suche nach der sinnvollsten Nutzung. Diese Frage soll nun im Mai/Juni  endgültig geklärt werden.

Weiterlesen →

Vom DU zum SIE

Gestern hatte ich die Ehre, auf verschiedenen Veranstaltungen zu sprechen, die den Tag festlich markieren sollten, an dem ein 14- oder 15jähriger offiziell in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen wird. In meinem Leben war dies die alternativlose und systematisch gestaltete Jugendweihe. Schön zu sehen, dass dies heute ein Akt freier Gestaltung und Entscheidung ist. Schön auch zu sehen, dass dies die Schüler diesen selbst bestimmen und dies auch großartig bewältigt haben. Es macht Freude dies zu sehen und auch an dieser Stelle gratuliere ich noch einmal unseren Gymnasiasten zu diesem gelungenen und zugleich wichtigen Abend. Hier noch einmal der Wortlaut meiner Rede.

Weiterlesen →

Projekte für Kinder haben begonnen

Nein, der Haushalt ist leider noch nicht bestätigt. Dennoch muss das Jahr ja irgendwie weitergehen. Und so starten wir natürlich dennoch durch. So haben wir die Vergabe der Planungsleistungen für die Kleinsportanlage Erdmannsdorf beschlossen, die Neugestaltung der Rathausfassade wurde entschieden und auch im Thema Hochwasser geht es weiter. Alle Maßnahmen starten sofort, wenn die Bestätigung des Haushaltes durch die Kommunalaufsicht erfolgt. Was steht in den kommenden Wochen noch auf dem Plan? Eine Menge!

Weiterlesen →